Das Wichtigste in Kürze

  • Ein gebrauchter Lift ist zwar günstiger in der Anschaffung, kann Ihnen bei unzureichender Prüfung durch den Fachmann jedoch in Lichtgeschwindigkeit einen Berg an Problemen mitliefern. Angebote vergleichen und fachmännischen Rat einholen sind hier besonders wichtig!
  • Meiden Sie private Anbieter und wählen Sie bei gebrauchten Liften renommierte Hersteller, wie unsere Kooperationspartner.
  • Ein neuer Treppenlift kann sogar günstiger als ein Gebrauchter sein, da in diesem Fall Garantien und Rabatte ausgenutzt werden können.
  • Die Umbaumaßnahmen bei einem neuen Treppenlift sind in der Regel nicht so aufwändig, als bei gebrauchten Geräten – das spart Geld und Nerven!
  • Zuschüsse durch die Kranken- oder Pflegeversicherung unbedingt rechtzeitig beantragen!

Treppenlift gebraucht: Eine Alternative zum Neukauf?

Kann eine gebrauchte Rakete ins All starten?

Ja, sie kann. Allerdings sollte der Weg ins Weltall keinesfalls ungeprüft stattfinden. Eine gebrauchte Rakete ist ebenso wie ein gebrauchter Treppenlift deutlich günstiger als ein neues Modell aber dafür weisen beide in der Regel Gebrauchsspuren auf und für den Weg nach oben müssen oftmals sogar noch einige Umbauten oder auch Reparaturen durchgeführt werden.

Ob gebrauchte Rakete oder gebrauchter Treppenlift: Angebote vergleichen, heißt hier das „Zauberwort“.

In manchen Fällen kann ein Neukauf sogar günstiger ausfallen.

So wird der Treppenlift-Kauf zum Gedulds- oder Kinderspiel

Ersparen Sie sich mühsames Vergleichen und nutzen Sie hier bei RocketLift den einfachen, zeitsparenden und direkten Weg zu Ihrem perfekten Treppenlift!

So ist die Suche nach einem gebrauchten Treppenlift, der noch dazu funktionstüchtig ist, oftmals schwierig. Angeboten werden diese Modelle beispielsweise bei Ebay, in den Ebay Kleinanzeigen beziehungsweise auf anderen Anzeigen-Portalen oder auch in Zeitungen.

Private Anbieter, die Ihren Treppenlifter aus den verschiedensten Gründen nicht mehr benötigen, bieten hier beispielsweise ihren gebrauchten Treppenlift von ThyssenKrupp, Hiro und Lifta an.

Warum hier Vorsicht geboten ist? Ganz einfach, denn folgende Dinge werden in den Anzeigen oftmals nicht oder nur unzureichend erklärt:

  • Ist der Treppenlift hundertprozentig funktionstüchtig?
  • Wie stark sind die Gebrauchsspuren wirklich?
  • Passen die Maße des gebrauchten Treppenlifts in die eigene Wohnung?
  • Muss in den eigenen vier Wänden eine neue Trag- und Führungsschiene eingebaut werden?
  • Was kostet der gebrauchte Treppenlift beziehungsweise wie hoch ist die tatsächliche Kostenersparnis im Vergleich zu einem neuen Modell?

Zudem sollten Sie beachten, ob der Treppenlift seinen Weg nach oben senkrecht oder auch um Kurven herum antritt. Je nachdem wird ein dementsprechendes Modell benötigt.

Die Auswahl eines gebrauchten Treppenliftes „auf eigene Faust“ wird somit oftmals zu einem regelrechten Geduldsspiel. Eine Alternative ist hingegen der Kauf eines gebrauchten Treppenliftes von einem Fachhändler.

Gebrauchte Treppenlifte vom Fachhändler

Hier profitiert man von einer besseren Beratung sowie zumeist von qualitativ hochwertigeren Treppenliftern, da diese beispielsweise auf Beschädigungen untersucht und dementsprechend ausgebessert werden. Das schlägt sich dann jedoch wieder im Preis nieder, sodass Sie hierfür in der Regel tiefer in die Tasche greifen müssen.

Der einfachere Weg in die Freiheit: Der Weg nach oben – ein Kinderspiel

Mit unserer Hilfe finden Sie in Lichtgeschwindigkeit den perfekten Treppenlift, denn wir suchen für Sie die Experten in Sachen Treppenlifter auf, die das passende Angebot für Sie bereitstellen können. Diese melden sich anschließend bei Ihnen und schon beginnen der Einbau sowie Ihr ganz persönlicher Weg in die Freiheit.

Lassen Sie sich von uns beraten!

…außerdem sollten Sie nicht vergessen, dass Sie ein neuer Treppenlifter womöglich sogar günstiger kommen kann als ein gebrauchtes Modell. Das gilt natürlich für die verschiedensten Modelle, wie beispielsweise auch für einen Rollstuhllift.

Wie kann es sein, dass ein neuer Treppenlift kostengünstiger ist als ein gebrauchter?

Ob Rakete oder Treppenlift, die Denkweise ist bei vielen Menschen dieselbe: gebraucht ist günstig, neu ist teuer. Was den reinen Anschaffungspreis betrifft, mag das sicherlich stimmen aber wie so oft lohnt auch hier ein Blick hinter die Kulissen:

  • Bei einem neuen Treppenlift profitiert man von einer Garantie, bei einem Alten ist diese in der Regel bereits abgelaufen.
  • Vielleicht funktioniert das alte Modell noch lange, vielleicht muss es aber auch bereits nach einigen wenigen Wochen wieder ausgetauscht werden.
  • Eventuell sind ausgiebige Umbaumaßnahmen in den eigenen vier Wänden notwendig oder im schlimmsten Fall passt der gebrauchte Treppenlift überhaupt nicht in das eigene Zuhause.

Es sind also die unvorhersehbaren zusätzlichen Kosten, die aus dem vermeintlichen Schnäppchen sogar eine teure Investition machen können. So kann ein Neukauf demnach durchaus um einiges günstiger kommen als die Anschaffung eines gebrauchten Treppenlifts.

Wenn gebraucht, dann vom Fachhändler

Wenn Sie sich für die Kostenersparnis eines gebrauchten Treppenlifts entscheiden, aber nicht auf die Qualitätssicherheit verzichten möchte, sind wir von RocketLift der richtige Ansprechpartner.

Unsere Kooperationspartner liefern Ihnen im Gegensatz zum Privatkauf Gebrauchtlifte mit folgenden Vorteilen:

  • Fachgerechter Abbau: durch die professionelle Demontage bleiben selbst gebrauchte Treppenlifte hochwertig und unbeschädigt.
  • Geprüfte Qualität: Verschleißteile und Funktion werden vor dem Verkauf eingehend überprüft.
  • Zuschuss durch die Kranken- oder Pflegeversicherung möglich
  • Fachgerechte Montage und Endkontrolle

Probieren Sie es aus und holen Sie hier über RocketLift unverbindlich Angebote für einen kostengünstigeren gebrauchten Treppenlift ein:

Hier gehts zur Kaufberatung!

[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.8/5]