Das Wichtigste in Kürze

  • Mobile Treppenlifte sind flexibel und günstig als fix eingebaute Treppenlifte.
  • Meist müssen mobile Lifte von Hilfspersonen bedient werden.
  • In erster Linie sind mobile Treppenlifte für Rollstuhlfahrer konzipiert, wie zum Beispiel Treppenraupen und Treppensteiger.
  • Mobile Treppenlifte sind meist kompakt, können leicht mit dem Auto transportiert werden und benötigen keine besonderen Vorkehrungen.
  • Krankenkassen übernehmen oft die komplette Finanzierung der mobilen Lifte sofern diese ärztlich verordnet wurden.

Mit einem mobilen Treppenlift in die Galaxien!

Profitieren Sie mit einem mobilen Lift von maximaler Freiheit

Mobile Lifte sind flexibel einsetzbar und eine günstige Alternative zu klassischen Treppenliften. Da der Treppenlift mobil ist, müssen Sie keinerlei Vorkehrungen in den eigenen vier Wänden oder außerhalb treffen.

mobiler-lift_woman-591576_640-by-jill111-pixabay-com

Sie sind bei jeglichen Bodenbelägen und Treppenarten einsetzbar und kommen selbst mit kurvenreichen Treppen zurecht. Mobile Treppenlifte, wie zum Beispiel Treppenraupen oder Treppensteiger, werden speziell für Rollstuhlfahrer hergestellt.

Sie werden einfach an den Rollstuhl gekoppelt und helfen Ihnen, Sie ohne Kraftaufwand die Treppen hinauf oder hinunter zu befördern!

Eine Batterie versorgt den Lift mit der benötigten Energie und kann bis zu 300 Stufen bewältigen.

Mobile Hebebühnen können mit einem eigenen Sitz erweitert werden – dadurch können Sie diese nutzen, wenn Sie zwar gehbeeinträchtigt, aber kein Rollstuhlfahrer sind!

Die günstige Alternative zur Fixmontage

Der Preis eines mobilen Treppenlifts ist unter anderem von der Ausführung und den gewünschten Zusatzfunktionen abhängig.

Im Durchschnitt kostet ein neues Modell zwischen 1.000 und 2.000 Euro. RocketLift sucht die besten Angebote für Sie heraus und leiten Ihnen alle Informationen weiter!

Senken können Sie diese Kosten natürlich durch den Kauf eines gebrauchten mobilen Lifts. Einige Hersteller bieten mobile Lifte zudem auf Miete an – was sich vor allem bei zeitlich begrenzten körperlichen Einschränkungen (z.B. während der Rehabilitationszeit) anbietet.

RocketLift informiert Sie gerne über alle Alternativen!

Warum RocketLift?

Starten Sie wo auch immer Sie wollen wie eine Rakete in die Lüfte !

Schaffen Sie mehr Flexibilität – das sind die Vorteile eines mobilen Lifts:

  • mobile Treppenlift bedürfen keiner Umbauten oder sonstiger baulichen Vorkehrungen oder Voraussetzungen
  • einfach zu transportieren – die meisten Modelle können Sie einfach zusammenklappen und in Ihr Auto packen
  • Geringes Gewicht
  • Genehmigungsfrei einsetzbar – Sie können mobile Treppenlift zu jeder Zeit kaufen und einsetzen
  • an Rollstühle adaptierbar – viele Mobillifte lassen sich einfach an den Rollstuhl koppeln
  • mobile Lifte sind günstiger als festmontierte Treppenlifte und werden von Krankenkassen und Sozialhilfe in der Regel bezuschusst.

Ob neu, gebraucht oder gemietet – fragen Sie noch heute bei uns an und wir informieren Sie mit Lichtgeschwindigkeit! (Kein An- und Verkauf)

Hier geht's zur Kaufberatung!
[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.7/5]